Skip to the content

Lesen Sie die Einzelheiten darüber nach, wie Vard Electro erfolgreich die Umstellung auf Minerva Electronic PLM schaffte.

(Die Kundengeschichten ist in Englisch)

Volle Geschwindigkeit voraus für Vard Electro dank Minerva Electronic PLM

 

Vard Electro wollte sich deutlich produktorientierter ausrichten. Minerva Electronic PLM spielt dabei eine wichtige Rolle und steigert die Effizienz der Ingenieure und Designer bei Vard Electro.

Vard Electro ist ein Hersteller von kompletten elektrischen Systemen für Schiffe, wie z.B. Steuerungssysteme, Energieversorgungssysteme, Brückensysteme und Kommunikationssysteme. Das norwegische Unternehmen wurde im Jahr 1997 als Tochtergesellschaft der Vard Group, einer globalen Werft für den Spezialschiffbau, gegründet.

Mittlerweile bietet Vard Electro Produkte und Anlagen nicht nur für Schiffe an, die von Vard gebaut werden, sondern bietet seine Produkte auch externen Kunden an und erbringt Dienstleistungen für diese.

Im Altsystem arbeiteten wir nicht mit elektronischen Prozessen, sondern vielmehr mit einfachen PDM-Funktionen. Minerva Electronic PLM erzielte in unserer Systemauswahl hervorragende Ergebnisse in der Anpassbarkeit des Systems.  Die Erstellung eigener Regeln und Berichte war selbst für uns relativ einfach.

Vollständige Kundengeschicht

Lesen Sie die Einzelheiten darüber nach, wie Vard Electro erfolgreich die Umstellung auf Minerva Electronic PLM schaffte.

(Die Kundengeschichten ist in Englisch)